Die Judo-Abteilung des PostSV Augsburg e.V. ist zum 01.07.2015 zum Judo-Club Augsburg e.V. gewechselt. Diese Seiten bleiben als als Archiv weiterhin bestehen, es werden jedoch keine aktuellen Informationen mehr ergänzt.

Für aktuelle Informationen verwenden Sie bitte die Homepage des Judo-Club Augsburg: http://www.judoclub-augsburg.de/

Judoabteilung
Post SV Augsburg e.V.
Judoabteilung
PostSV Augsburg

Hüttenwochenende in Rinnen

Wie jedes Jahr ging’s auch dieses wieder auf unsere Hütte nach Rinnen, und zwar vom 25. bis 27. November. Tascha, Thomas, Emmo und Mathias starteten schon als Vorauskommando und heizten für die 22 Teilnehmer ein. Als schließlich alle über die schnee- und eisglatten Straßen zur Hütte gerutscht waren, wurden erst mal die Zimmer verteilt, Fressalien ausgepackt und die Hüttenregeln vorgestellt. Anschließend gab es wunderbare Spaghetti Bolognese aus der Heiskeria.
Danach ging es zum gemütlichen Teil über nämlich ratschen und Spiele spielen. Für die Kinder war irgendwann Zapfenstreich, die Erwachsenen brauchten etwas länger bis sie im Bett waren. Am Samstag ging es nach reichhaltigem Frühstück (war super) zum wandern. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir mit einigen Schlitten um den Stausee. Der Schnee (immerhin schon 25cm) verwandelte den eigentlich leichten Weg in ein Abenteuer... zwischen Schlittenabfahrten, dem bewundern von Eiszapfen und engen Pfade am steilen Abhang wärmten wir uns mit heißem Tee und Kakao auf um das letzte Stück unserer Wanderung zu bewältigen. Müde und erschöpft kehrten wir am Nachmittag heim.
Die Gulaschsuppe von Kalle (bzw. seiner lieben Frau) war das erste Highlight unseres zweiten Hüttenabends, der mit Risiko, Siedler, Mikado, Mäxle, 66 und einer nicht mehr enden wollenden Percussion-Einlage (zumindest für die Kinder) deutlich früher zu Ende ging als der erste Abend.
Leider nahte am Sonntag auch schon die Abreise. Nach dem Frühstück mit Croissants und mehr oder weniger weichen bzw. harten Eiern durften die lieben Kleinen zum Schlittenfahren gehen, während die Erwachsenen schnell klar Schiff machten, so dass wir wieder zu Hause waren bevor es dunkel wurde.
Eigentlich schade, dass das Wochenende so schnell vorbei ging, aber wir können uns ja schon auf das nächste Wochenende vom 31. März bis 02. April freuen, wo dann genug Schnee liegt, dass wir den Skilift vor der Haustür nutzen können. Näheres dazu bei der Weihnachtsfeier.

 

Mathias Geislinger

Bild 1 Bild 2 Bild 3