Die Judo-Abteilung des PostSV Augsburg e.V. ist zum 01.07.2015 zum Judo-Club Augsburg e.V. gewechselt. Diese Seiten bleiben als als Archiv weiterhin bestehen, es werden jedoch keine aktuellen Informationen mehr ergänzt.

Für aktuelle Informationen verwenden Sie bitte die Homepage des Judo-Club Augsburg: http://www.judoclub-augsburg.de/

Judoabteilung
Post SV Augsburg e.V.
Judoabteilung
PostSV Augsburg

Zwei neue Schwarzgurte

Am 01. Juli 2006 konnten unsere beiden Trainer Jörg Bannach und Mathias Geislinger die Prüfung zum 1. Dan, dem schwarzen Gürtel, in Friedberg erfolgreich ablegen. Vorausgegangen waren mehr als eineinhalb Jahre intensive Vorbereitungen der beiden, wofür häufig auch zusätzliche Trainingseinheiten notwendig waren.
Am 30. Juli 2005 konnten beide dann in Erlangen den ersten Teil der Prüfung - die Vorführung der Nage-no-Kata - ablegen. Dabei handelt es sich um eine genau festgelegte Vorführung von 15 Würfen, die sowohl rechts wie auch links perfekt demonstriert werden müssen.
Ferner mussten auch noch zahlreiche Techniken aus dem Stand- so wie dem Bodenprogramm vorgeführt werden. Außerdem musste auch noch vorgeführt werden, dass man in der Lage ist, eine Spezialtechnik unter besonderen technischen und taktischen Aspekten sowie auch unter trainingsmethodischen Aspekten zu erläutern.
Für beide hat sich der große Aufwand auf jeden Fall gelohnt, dafür dürfen sie jetzt den schwarzen Gürtel zum Judoanzug tragen.
Abschließend möchten sich die Prüflinge noch bei Matthias Kolonko, Jörg Fackler und Wolfgang Schelzig für die Unterstützung bedanken.

Nach der Vereinsmeisterschaft am 08. Juli 2006 wird beim anschließenden Grillen auf die beiden neuen Schwarzgurte angestoßen. Wir hoffen auf viele Gäste!

Michael Vistein