Die Judo-Abteilung des PostSV Augsburg e.V. ist zum 01.07.2015 zum Judo-Club Augsburg e.V. gewechselt. Diese Seiten bleiben als als Archiv weiterhin bestehen, es werden jedoch keine aktuellen Informationen mehr ergänzt.

Für aktuelle Informationen verwenden Sie bitte die Homepage des Judo-Club Augsburg: http://www.judoclub-augsburg.de/

Judoabteilung
Post SV Augsburg e.V.
Judoabteilung
PostSV Augsburg

Bezirkslehrgang 2008

Trainer, Dan-Träger und Interessierte treffen sich in Augsburg

BezirkslehrgangIn unserem langgezogenen Schwaben liegt Augsburg relativ zentral - und zur Zentrale der schwäbischen Judoszene wurde es auch am vergangen Samstag. Über 30 Teilnehmer kamen von Ellgau bis Lindau nach Augsburg und nutzten die Möglichkeit über den Tellerrand des eigenen Vereins hinauszuschauen, sich mit Freunden aus anderen Vereinen auszutauschen und dabei frische Judo-Luft zu schnuppern. So breit gefächert wie die Teilnehmer (4. Kyu bis 6. Dan) war dann auch das Angebot: auf drei Matten wurde von „Judo für 5-7-jährige" über „Trainingsplanung", „Kampfrichterregeln" und „Kinderrandori" bis hin zu „Wettkampftechniken in Stand und Boden für Breitensportler" und „Kata" der ganze Bereich des Judo abgedeckt.

Den Teilnehmern konnten selbst ihre Workshops auswählen und es hat ihnen riesigen Spaß gemacht: Bei den eher theoretischen Kursen rauchten die Köpfe und bei den praktischen Einheiten floss der Schweiß. Angesichts dieser Eindrücke und dem Wunsch aus den Reihen der Teilnehmer doch öfter so einen Lehrgang zu machen bedankte sich Lehrgangsorganisator und Lehrreferent Walter Vit bei den Referenten (Elisabeth Schlichting, Wolfgang Schelzig, Roland Klehr, Mathias Geislinger) und stellte weitere Lehrgänge dieser Art in Aussicht.

Einziger Wermutstropfen dieser gelungenen Veranstaltung ist, dass der Lehrgang trotz qualifizierter Referenten vom BJV nicht als Trainer-Fortbildung anerkannt wird - denn dann würden noch mehr Judoka aus Schwaben den Weg zum Lehrgang finden.

Mathias Geislinger

Bildergalerie