Die Judo-Abteilung des PostSV Augsburg e.V. ist zum 01.07.2015 zum Judo-Club Augsburg e.V. gewechselt. Diese Seiten bleiben als als Archiv weiterhin bestehen, es werden jedoch keine aktuellen Informationen mehr ergänzt.

Für aktuelle Informationen verwenden Sie bitte die Homepage des Judo-Club Augsburg: http://www.judoclub-augsburg.de/

Judoabteilung
Post SV Augsburg e.V.
Judoabteilung
PostSV Augsburg

Highland Budokan Open 2012

Highland Budokan Open 2012Der Judoclub aus Augsburgs Partnerstadt Inverness in Schottland richtet seit 2010 jedes Jahr den "Highland Budokan Open", einen internationalen Wettkampf mit mehr als 200 Teilnehmern, aus. Bereits vor zwei Jahren reiste eine Delegation vom PostSV Telekom Augsburg nach Inverness. Nach einer Pause im Jahr 2011 nahmen dieses Jahr wieder 5 Judoka aus Augsburg an diesem Wettkampf teil. Da der Termin dieses Jahr am 19. Mai, und somit außerhalb der bayerischen Schulferien stattfand, konnten wir leider nicht erneut mit einer größeren Gruppe vor Ort sein.

Die Reise begann am Mittwoch mit einem 2 stündigen Flug von Memmingen nach Edinburgh, wo wir zwei Mietwagen entgegen nahmen und uns auf die 3 Stunden lange Fahrt quer durch die Highlands nach Inverness aufmachen konnten.

Am Donnerstag machten wir einen Ausflug rund um Loch Ness, mit Zwischenstopps bei Urquhart Castle und den Schleusen am Caledonian Canal bei Fort Augustus. Im Anschluss fuhren wir auf einer kleinen Landstraße durch die Berge nach Tomatin, um die dortige Whisky Distillery zu besichtigen. Das schottische Wetter zeigte sich leider nicht von seiner besten Seite mit Temperaturen um 5 Grad und mehr oder weniger leichtem Regen während des Tages. Am Abend wurden wir vom Town Twinning Committee aus Inverness zu einem Abendessen im Columba Hotel direkt am Ufer des River Ness eingeladen.

Am Freitag stand ein Ausflug zu Fort George und die Besichtigung von Inverness selbst auf dem Programm.

Am Samstag fand schließlich der Wettkampf statt. Der Wettkampf war äußerst gut organisiert, begonnen wurde mit den jüngsten Kämpfern (Age Band A) und beendet wurde der Tag mit den Kämpfen der Erwachsenen. Bereits im Vorfeld wurde eine Zeitplanung und Aufteilung der Gewichtsklassen auf die einzelnen Matten veröffentlicht, der Zeitplan wurde bis auf wenige Minuten perfekt eingehalten. Matthias stand dabei von Anfang an als Kampfrichter auf der Matte, Martina (bei ihrem ersten Wettkampf überhaupt), Jacob, Kai und Michael konnten dann gegen 14:00 Uhr mit den Kämpfen beginnen. Letztendlich belegten Martina und Michael jeweils den dritten Platz.

Urqhuart CastleAm Sonntag Vormittag fand an der Millburn Academy ein gemeinsames Training mit den Judoka des Highland Budokan statt. Cheftrainer Robert Inglis (4. Dan) führte ein sehr abwechslungsreiches Training über 3 Stunden durch. Da sich das Wetter inzwischen deutlich gebessert hatte, konnten wir am Nachmittag noch einen Ausflug nach Black Isle mit Fortrose (eine Landzunge gegenüber von Fort George) und Cromarty unternehmen.

Michael Vistein


Training Camp