Die Judo-Abteilung des PostSV Augsburg e.V. ist zum 01.07.2015 zum Judo-Club Augsburg e.V. gewechselt. Diese Seiten bleiben als als Archiv weiterhin bestehen, es werden jedoch keine aktuellen Informationen mehr ergänzt.

Für aktuelle Informationen verwenden Sie bitte die Homepage des Judo-Club Augsburg: http://www.judoclub-augsburg.de/

Judoabteilung
Post SV Augsburg e.V.
Judoabteilung
PostSV Augsburg

Aus PSA wird Judo-Club Augsburg

Liebe Mitglieder,

vor genau 60 Jahren wurde die Abteilung Judo gegründet. Ich bin seit nunmehr 16 Jahren der siebte Abteilungsleiter der Judoka und ich werde der Letzte sein. Die Abteilung Judo wird es zukünftig nicht mehr geben; zusammen mit allen Trainern und Funktionären wurde einstimmig der Entschluss gefasst, zum Judo-Club Augsburg e.V. zu wechseln.

Wir versprechen uns davon große Vorteile im Sportbetrieb, hinter denen unserer Meinung nach die Vereinstradition zurückstehen muss. So stehen den Judoka zukünftig wesentlich mehr Trainer und mehr Trainingsabende zur Verfügung, als wir das im PSA je anbieten könnten. Unsere Kinder und Jugendlichen können wieder regelmäßig an Wettkämpfen und Trainingslagern teilnehmen – ein wichtiger Bestandteil unseres Sports, den wir aufgrund der dünnen Personaldecke in unserer Abteilung in den letzten Jahren sträflich vernachlässigen mussten.

Für alle aktiven Judoka bedeutet dieser Schritt, dass sie Mitglied des JCA werden müssen, um ab 01.07.2015 weiter am Training teilnehmen zu können. Mathias und Michael machen als Trainer des JCA weiter, die Trainingszeiten in der Wittelsbacher Schule bleiben alle erhalten!

Dafür möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei Heinz Krötz und Frank Bregulla bedanken. Zusammen mit Michael Vistein und mir, sowie den Verantwortlichen des JCA haben sie den Übergang der Abteilung Judo zum JCA im Sinne und zum Wohle des Sportes und der Sporttreibenden partnerschaftlich und konstruktiv vorbereitet. Es ist nicht selbstverständlich, dass Hallenzeiten abgegeben und eine gemeinsame Nutzung von Sportgeräten vereinbart wird.

Alle die Ihre Mitgliedschaft beim Post SV beenden wollen möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Kündigung zum 30.06.2015 noch bis zum 15.05. schriftlich (d.h. per Post oder FAX) möglich ist.
Für Judoka die erst kürzlich dem Post SV beigetreten sind wurde vereinbart, dass sie beim Wechsel in den JCA nicht an die Mindestmitgliedschaft von 12 Monaten beim Post SV gebunden sind.

Mitgliedsanträge für den JCA sind bei Michael und Mathias erhältlich und können dort auch ausgefüllt wieder abgegeben werden.

Ich freue mich mit Michael und alle anderen auf eine gute Judo-Zukunft beim JCA!